Unsere Geschichte

Bereits seit 1979 wird das Haus Bismarckstraße 2 in Braunschweig für Kanzleizwecke genutzt.

Herr Rechtsanwalt und Notar Schuhmann trat 1982 in die damalige Kanzlei Dr. Bernd von Bülow ein, die nach dem Zweiten Weltkrieg von Dr. Richard von Bülow gegründet wurde.
Nach dem Eintritt von Frau Rechtsanwältin Bredenbreuker und Frau Rechtsanwältin Haagen wurde die Kanzlei unter dem Namen Schuhmann und Kollegen geführt.

Herr Rechtsanwalt und Notar Dr. Hagena und Frau Rechtsanwältin Hagena waren bis zum Zusammenschluß mit der Kanzlei Schuhmann und Kollegen am Standort Kastanienallee 2, Braunschweig, tätig.
Diese wenige Jahre nach dem Zweiten Weltkrieg von Rechtsanwalt Cuers gegründete Kanzlei wurde 1981 von Herrn Rechtsanwalt und Notar Dr. Hagena übernommen und zur Kanzlei Dr. Hagena und Kollegen ausgebaut.

Mit der Gründung der Kanzlei Dr. Hagena, Schuhmann und Kollegen haben sich zwei bekannte Braunschweiger Kanzleien zusammengeschlossen, die ihre Kompetenz und langjährige Erfahrung zusammenbringen. Um dem Qualitätsanspruch und den Mandanten gerecht zu werden, haben sich die Mitglieder der Kanzlei nicht nur als Fachanwälte auf einzelne Fachgebiete spezialisiert, sondern stehen auch in allen anderen Rechtsgebieten den Mandanten mit Rat und Tat zur Seite.
Es ist den Rechtsanwälten und Notaren dieser Kanzlei eine Selbstverständlichkeit, ihr Fachwissen durch den regelmäßigen Besuch von Fortbildungsveranstaltungen und den Austausch mit anderen Juristen in zahlreichen Berufsvereinigungen zu vertiefen.

(c) 2012 Dr. Hagena, Schuhmann und Kollegen